Menü
X

PREH ELEKTROMOBILITÄT

PREH POWER FÜR ELEKTROAUTOS

Batteriesysteme in Elektro- und Hybridfahrzeugen müssen viel aushalten. Permanentes Entladen beim Fahren, Energie-Rückgewinnung beim Bremsen, Fertigungstoleranzen und auch das Alter beanspruchen die einzelnen Batteriezellen.

EFFIZIENZ UND LANGE LEBENSDAUER

BATTERY MANAGEMENT BY PREH

Preh Steuergeräte für das Batteriemanagement sorgen dafür, dass die Zellen gleichmäßig laden und entladen - für mehr Reichweite und Lebensdauer.

ÜBERWACHUNGSSPANNUNG
UND TEMPERATUR

LADEZUSTANDERMITTLUNG

TEMPERATURMANAGEMENT

ALTERUNG DER BATTERIE

TECHNOLOGIE MIT WEITBLICK

E-MOBILITY BY PREH

Preh Batteriemanagement-Konzepte werden bereits in verschiedenen Elektrofahrzeugen eingesetzt. Zum Beispiel im BMW i3, i8 und in ActiveHybrid-Modellen.

Die Battery Control Unit enthält einen Stromsensor, der eine präzise Vorhersage
über die Restreichweite eines batteriebetriebenen Fahrzeugs trifft.
Das nach ASIL C-Standard konzipierte Sensorsystem erreicht bei 0,1 Prozent Anfangskalibrierung noch nach zehn Jahren eine Messgenauigkeit von 0,35 Prozent. Damit misst der Preh-Sensor um den Faktor vier genauer als bisherige Systeme.

Preh und die Elektromobilität

Interview mit Michael Bischoff (Bereichsleitung E-Mobility)

Mehr