Menü
X

News 26.11.2018

Kategoriegewinner „Emotional Experience“

Preh beim BMW Supplier Innovation Award geehrt

Bad Neustadt a. d. Saale. Zum fünften Mal verlieh BMW den Supplier Innovation Award – Preh konnte die Kategorie „Emotional Experience“ für sich entscheiden. Ausgezeichnet wurde das Modulare Bedienzentrum Mitttelkonsole. 

Insgesamt 15 der 3.200 Lieferanten des weltweiten BMW Group Netzwerks wurden am Mittwochabend im Werk Landshut für hervorragende Innovationen und Entwicklungsleistungen geehrt. Darüber hinaus kürte der deutsche Automobil- und Motorradhersteller fünf Gewinner in den Kategorien Produktivität, Nachhaltigkeit, Efficient Dynamics, Digitalisierung und Emotional Experience. 

„Dieser Award ist für unser Preh-Team eine großartige Anerkennung für die harte Arbeit aller am Projekt Beteiligten und zugleich Ansporn, auch künftig immer die Extrameile für Innovation zu gehen. Wir sind stolz darauf, dass Preh sich unter so vielen Zulieferern beim BMW Supplier Innovation Award durchsetzen konnte“, sagte Christoph Hummel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Preh GmbH. 

Das Modulare Bedienzentrum Mittelkonsole überzeugte die BMW-Jury aus zwei Gründen: Zum einen, weil die verschiedenen Technologien in einer einzigen Komponente vereint sind, zum anderen aufgrund der individuellen Konfigurierbarkeit.

Bildunterschriften:

Christoph Hummel, Vorsitzender der Geschäftsführung, (links im Bild) und Jochen Ehrenberg, Chief Technology Officer, nahmen den BMW Supplier Innovation Award 2018 für Preh entgegen.




Zurück zur Übersicht