%PDF-1.4 % 3 0 obj <> /Contents 4 0 R>> endobj 4 0 obj <> stream xYKs~C*5Ty1scYkoXJRq \@3oMU. >7*QH<_wuߟ&r;y}_t`(W7$4A~GOTޚ4wuO qtG|M2qISqCɮu^H5IE5imuOɞ/ٳryh0.g+.v ll=p<6!,j?%]XS8*TX{$JڐKEvJlGk[IvC[8bٚNȖvÎ"~`䗵zيKBݑoyMAYt!"qLlߨýaZk֔آ!iS[2d&JcdN`Œ$D 5{ ?qh@ٱKޒ7gk9ZqD\Q.7< xblcEi&p5\,N7+={~qL8 ~8<6I.<,5g>Rn&tr6[rF-4f7X#B"=r=<ɋjT =Qhd]L( cGcd}~ iDM6b$ \_KBL(;b;E͹n+Ͷ\׮_+G9nfp_1||;Pg{/: yplib"}nJ"DfvQL;BW}&܍h1~sƧoUEZU63ZMVEJuH G&r%O.mB8c۵YV v/.ڳ:weұ cv8M<:ikg &Ȅ 7KnKk?(>,Z6MaV*k7e{{4Y<1> endobj 5 0 obj <> endobj 6 0 obj <> endobj 7 0 obj <> endobj 8 0 obj <> stream /CIDInit /ProcSet findresource begin 12 dict begin begincmap /CIDSystemInfo <> def /CMapName /Adobe-Identity-UCS def /CMapType 2 def 1 begincodespacerange <0000> endcodespacerange 1 beginbfrange <0000> <0000> endbfrange endcmap CMapName currentdict /CMap defineresource pop end end endstream endobj 9 0 obj <> endobj 10 0 obj < >> /FontFile2 12 0 R >> endobj 11 0 obj <> stream xj=ػQc4KF^ RC8fY ܩYE-nIK[VU 54ֵ mlSֶlWnO{k_@P;юuT;u ]Rծ5ͦ4u=Q{ӞU{}wg7_8 _c!'CR endstream endobj 12 0 obj <> stream x|`ݻ\].ɥH;ҥ4UM!$$L C"]@"JD `A@EDEAAg!f.{o^97ԀYCFܿ[5() Sˍk2|?Gủa 2 j#|fq)YG׃#x)kWA  gW!nY34c?!K29^51fg4.e&Yfg&1af!,3<#"Ӹи_Bcc~vYl˟"wahxf(ffv7l0h`"ěF54cXWG̐0coB23*^hVgVěݬ#01C…ZDf~µ~@ HއIP&",5DE!͚#2z#a{9w#q|Gz w?GfhvIf97?G+ca#zv^9zl px r˞ZηSk:vW߽p{g)d? +)KY>ևݯ˞/k՚wHlOtaNCtD#$LhgBO))[TPB-pL:ZiÇcW!8^YVyU GOJr L!DBJZR*<*VU/?0C7R[*v&ߪPQ!,̴'2̂V!Q/D P!01[*WΐSc9{zmK ŋpϝ>ȪyE~6GK2WxGzI:v"D0首,H(-uHY+:#hhEj͡&,1M͡Z9QlXϘ<"£R Ċ5jF&Wyusu 'jy|P_r'bٛŸv$L?` b fѦmMM%Ien5Ubh*Eޏ~t7~Ġr'%WCx193сWzTaQ>>yQ|@2apj_}lo>܉::-iN E_ 3+kwV/JhJA}H2z䰱Ct?Co"_ 40hP-\m%Tm ^AI H0O}q)van)U-Sv'ŮV3V!cIM\"ttt*9 &4zDiMnK|.}Sԁ$Es7~ OoPj3To\m[؀:J5D՝LLj.04Ɉ>ηnMQ߻*fNW167ʡGvoͶ֬ɟ;~n?+?ws"VtFIK#©&')XSu~.}[׮+u;W'I,H2\PT=$r_BeCAZ:ZCCB4BkR&CJ9'WfcmB:`YQu-t28u㾍N+k& I%vF&abPC :k뒕+?w3(e4M[NW:Wv`T{p 0Cne-VXi`$ *bl[CXB'' жт8C J+G:prңP3"a`}GU AfڼG+uՋܼf:ў6QS􃖾WehC6-zEyEʃ{C? <2\N-}e:2seV1ڬ#m'8?/&#HO'S/$e^Zٯ HVn;wH aJI@ ܚXDj_zŲ4ySܺ]]n uOCgz[vCZ8IG1qٖ"0 M,n+>jF'lhBG+v#CfU+B[0[W>vyOϼ<$9SanݷO:Z|Kn$d'Z{7Y w\F-_%0`S tnY1Nl8)JgLDiPVAhcHC[YSr.eaVd1b:yم`FM_DI_3 l7p/ DUZڝZVk-+fLj @tE;^;N>{bkWUs`/4^׶ |uv͆f6G0@$۴ba2fa/V| _k& X S\7ē C_ aɑT;Byw/>Y@bЎhݕ;qɡ71jn]vw6rҏT<_$??[gӵQ h 뱝0lƖZFV~A/vF~$͡813S9a'h!SBgTl&/̰Ud9P m:+HC\ṭ`neûNOH5$"eKje".j$Ui( j8@WS27[SplG<>*:WSTLܯem;j}{SJڿw-)S(rّ#l#= BsFD&X^H*?*rz.55H͛Q~%~?yRKۥa$5[u ۈG$ޤ˵22.7XTBI~ -> S9 ȠkMp<u,6fp3 TF&jɬ6,ls|7oa{mGڣ989,nra"X3J@xtf={_WZAHઐ ;6ͥ#i{6o;01?Iaq2N{|=b]"WF6Uc S'$0NdE%NTU =qHfK)]濌</ r>V2\Uŷǽ@{s':g ҅~vjǚEoR@.͙MorO>ec6GjdN@pUv!2S޲._M/Ptʆ+Av'z`u~>Guy#Bxc7{ű@[nֈPC3=Z=>ɳ4lrk厫^к@>l-3-/:`p9(wW?0GCdB AUj 7ᒹ>Lutg EZ0;/\ÙfD YF'](Ӌ %C ~? ]pVNH3$ʕDMbϕkr]Xcy= m&O̜C6C 6U .tDfmZmtI"'j}e rѽl:d'YoǸfݚ.y S\vܴѕjIMTVeh5Ѯr><|9e AC~ӺtAbNOmcݮ|q%n q{dA Y0{BZ0eK@ ÉP؜0zEɬ&_LT i돝ܯFXJ~޲ʋ1׮Dr!?˚v2 J(P#{kBmS6m8(ޓmu3^v+ߣtXÌ{wsyʯ߭STޞOI޴3LܻbGU,}lK޺Ikɫn)&/s?8vʱG8:;y\xU)bo AY[E9 а#2_1-U'n#5?Q#p_Dmz)w|pj N bT[!ɴMCͳܜj96mĆC$={]hڍK gvDa&Z "IbXZ,j1UAܼ"&_zK~8T,[~U#-t'][?69R@RYꜰZ/u+ %t$ͷ$YZjK&Ժ>8!+|FLqU?WBpC:jpRnzA!aeZQkeQ#hSY0M~s/mGWU P8߀R‚3Wd0% /Og }\dC95E2{ 8>o[ޟi€,n^Ѝ /jy2OuW&c]rEvZj$lkI(S.Z/-9lqPʳ!N5w$ *mX*L͵krHzߵ(#( s|zB* 0pq0߷ 1 TC4 G95@ 2yv(N7xr*8,pvң;<9dy0›a__E';_-]0}{7^_87/9gxs6*S3:~p{>]Yl%}=\Ao@魾ôoOi۝?Fz&ՃV3om袭03MprƉo+w)~ԭwR_宗U`ٸ_ _I3\K(~1)yCrG>a[H4J&uTQVO}!#v_I์ jk*p8yOTis_o_Q!Ξx=|ɢm~MVyyy-ڏ9`?@++[牝HpWBƵyBRh[utQag8P'9lʥ \Ȕ46-%]⢣bcNWoҏD-O z͈=P|xTUR9woM۽ˬkps(ۅKR{vCW"GѺ=J 9U$:U7q?e7,*d}X:RRzz%HUwo9QѮJz4Mh]l=ف$@s9rBRA_uO4irg4*}n"zi~-*- u8]ؕf4q ޽wѠ&ә,,u[!{W/x=a|SaBaQc.q &`MYEWүJ)V&V&?mJc5OHwqP<Κ'>tN*C)O7y2|SS~R)P]>.-՟FuҰӪ t@ZXq@⩴[D['Kdbr~1,_Lg-Z"4MVy,8 h> >SELĐ֝`OeN,EQJ’zNyW=3qxip'5w?Iw{ 2K>77CuqGP0 f⁖WY%,F&RM: ]{~aO0ѯ:H?}3y`-0>A 9]"\ջu cmz0 :LѢ)QstzkJ:)wӞ]ʱa$WICx[>_7ؾ1)(qd_>_NiPzrۣgxoQWvʚ5cK YVcnhJ͸ucsʧ wwN!l/EhtKnc;m5w8S3l4wbusx1&|Q0rOG jbeWe~$#13 gILbL ~Jm/~5+EŒ")ԣ~Yh:G#W_8u*/u;8 KH0ڞb6IS_nwnOR~{rP1@W@X*b(~".PAC-]aB./2H~B>}v ׎Ю־]k]P7|~ ~y~?~s? X!ɰp?0-0/X*ЋA]  \|5𐄐CdΕϣ @K7cyڭ$boOc+Sgle-Vhme [YնֲT䡭`+{ q[Y *[Yb+e2ů߶l`+XV *$le5 le rV?JleOᶲcleoIZ me 'C LR`$D,ŷ^X`<$`ql)pWe\k*s',.VZ0!ܘ!1طxBaߤ ٫2ܲҩ9po^xac|^<8}| 0`x)٥_u{#SuF$8xuv+;疖O2&%t@TS;3S\o9W#A*ƫ!?/>mŐlq9E٥lD2E ㋱-= ,#[yF_ZPV^=Ɉ䖖c#v<"%C-ȁZs&[ 0`|I9\%a{gtZD/ǩ:R1A7M"-LH g ʰe O 1 i"TQQ'O(.`*Pfدg#zsض\6NbѨ̞fxX"{٩Coۤ(wR(ߦ3& }YxI3/I};Y?y[btVR;uDJ[+i:"ad//5cdCu\a"b[q(HI endstream endobj 13 0 obj <> stream JFIFHHExifMM*; JiTt >Ian Back fIan Back ahttp://ns.adobe.com/xap/1.0/ Ian Back CC" }!1AQa"q2#BR$3br %&'()*456789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz w!1AQaq"2B #3Rbr $4%&'()*56789:CDEFGHIJSTUVWXYZcdefghijstuvwxyz ?ebٛX>*/w+D|ӼCsPHH.5 o~"Oȉ;eIxOy6Iػht]/ö^ ZT$VgmyͬY)Oן ~_Doe-cohcϏWztH^Dkc}<(ph li'o'>?oBѬ ௎Z U"qw=ٴav ,r[{^nm/vjۗ2TF1>OÜ%,-> /ExtGState << /GS1 5 0 R >> /XObject << /I1 13 0 R >> >> endobj 14 0 obj << /Producer (mPDF 8.0.5) /CreationDate (D:20210117002052+01'00') /ModDate (D:20210117002052+01'00') >> endobj 15 0 obj << /Type /Catalog /Pages 1 0 R /OpenAction [3 0 R /XYZ null null 1] /PageLayout /OneColumn >> endobj xref 0 16 0000000000 65535 f 0000002502 00000 n 0000023780 00000 n 0000000015 00000 n 0000000223 00000 n 0000002591 00000 n 0000002652 00000 n 0000002795 00000 n 0000003771 00000 n 0000004166 00000 n 0000004234 00000 n 0000004534 00000 n 0000004945 00000 n 0000015727 00000 n 0000023922 00000 n 0000024054 00000 n trailer << /Size 16 /Root 15 0 R /Info 14 0 R /ID [<59153e733ba914f4fdaa909c330fb017> <59153e733ba914f4fdaa909c330fb017>] >> startxref 24164 %%EOF Alle Pressemeldungen und Fachartikel von Preh Automotive im Archiv
 



Presseinformation

Managementteam beteiligt sich an Preh

Bad Neustadt a. d. Saale/Ningbo. Das Management der Preh GmbH hat von der Muttergesellschaft Joyson Electronics, Ningbo (China), rund 2 % an der Preh-Gruppe erworben. Neben den fünf Geschäftsführern haben sich zudem 24 Manager der zweiten Ebene (Direktoren und Auslandsgeschäftsführer) an Preh beteiligt. Der Anteilserwerb durch die erste und zweite Führungsebene hat Signalwirkung in zweierlei Hinsicht: Zum einen bedeutet er einen klaren Vertrauensbeweis des chinesischen Preh-Mehrheitsgesellschafters, Jeff Wang, gegenüber dem Managementteam, zum anderen binden sich die Preh-Führungskräfte noch enger an das Unternehmen und unterstreichen damit ihre Überzeugung, die selbst gesteckten, ambitionierten Wachstumsziele mit Preh erreichen zu können.

Zur Beteiligung des Managements an Preh erläuterte Joyson-Gründer und Mehrheitsgesellschafter, Jeff Wang: „Wir haben schon bei der Übernahme von Preh vor zwei Jahren erklärt, dass wir auf ein Höchstmaß an Kontinuität für Kunden und Mitarbeiter setzen. Aufgrund der anhaltend erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung von Preh war die Beteiligung der ersten und zweiten Führungsebene für mich folgerichtig und konsequent. Mit diesem gegenseitigen Commitment werden wir eine nachhaltig erfolgreiche Wachstumsstory schreiben.“

Innerhalb der Joyson-Gruppe repräsentiert Preh den Unternehmensbereich Automotive-Electronics und hat 2012 mit über 460 Mio. EUR rund zwei Drittel zum Gruppenumsatz beigetragen. Dementsprechend hoch ist das Gewicht von Preh innerhalb der Joyson Automotive-Aktivitäten.

Die Joyson-Unternehmensgruppe, Ningbo (China), umfasst neben der Automobilzulieferung auch eine Immobiliensparte und hat im Automotive-Segment 2012 mit rund 6.000 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von umgerechnet 680 Mio. EUR erzielt. Die Automotive-Aktivitäten sind in der börsennotierten Gesellschaft Joyson Electronics gebündelt, die aus den Unternehmensbereichen Automotive Electronics (Preh) und Automotive Components (Joyson) besteht. Der Automobilzulieferer Joyson wurde 2004 gegründet, während Preh mit dem Gründungsjahr 1919 über eine fast 100-jährige Unternehmenstradition verfügt. Die mehrheitliche Übernahme von Preh erfolgte 2011, seit Ende 2012 ist Preh eine 100prozentige Tochter von Joyson Electronics.

Preh ist ein global aufgestellter Automobilzulieferer mit aktuell 3.300 Mitarbeitern in Deutschland, Portugal, Rumänien, Mexiko, den USA, und China. Stammsitz des Unternehmens ist Bad Neustadt a. d. Saale/Deutschland. Die Entwicklungs- und Fertigungskompetenzen von Preh konzentrieren sich auf Klima- und Fahrerbediensysteme, Steuergeräte, Sensoren und Montageanlagen für renommierte Automobilhersteller.

 

 

  • SIE WOLLEN MEHR ERFAHREN?

    Pressekontakt

    Ronald Schaare
    Head of Corporate Marketing and Communications

    Tel.: +49 9771 92-0

    PRESSE@PREH.DE

  • PRESSEVERTEILER 

    Sie sind Journalist und 
    möchten Presseinformationen 
    von Preh erhalten?

    Dann registreren Sie sich hier für unseren E-Mail-Presseverteiler zu ausgesuchten Themen.

    jetzt abonnieren
  • DIE ZURÜCKLIEGENDEN JAHRE

    Das Preh Presse Archiv

    Alle Unternehmens
    Pressemitteilungen 2009 – 
    bis heute.

    mehr